FALLBEISPIELE/
SCANDIC STAVANGER AIRPORT

Das Design der Teppichböden für das SCANDIC Stavanger Airport Hotel ist von der Ölindustrie inspiriert – der Teppichboden wirkt wie eine Karte noch unentdeckter Erdöllagerstätten.

SCANDIC Stavanger Airport

August 2010

Designteppichböden inspiriert von der Ölindustrie in Stavanger
Dansk Wilton hatte das große Vergnügen, an Vorbereitung und Fertigstellung des wunderschönen Hotels SCANDIC Stavanger Airport beteiligt zu sein. Das Projekt wurde von Narud Stokke Wiig Arkitekter geleitet, einem der führenden Architekturbüros Skandinaviens mit Sitz in Oslo. Hipas Design übernahm die Gestaltung aller Zimmer und Flure, während Stay AS alle öffentlichen Bereiche gestaltete, darunter auch das riesige, 16 x 24 Meter große Atrium und die stilvolle Lobby.

Das SCANDIC Stavanger Airport Hotel (vormals Rica Hotels) profitiert von seiner einzigartigen Lage. Von der Ankunftshalle des Flughafens sind es nur wenige Schritte. Die beeindruckende Szenerie, insbesondere der nahgelegene Sola-Strand, war für die Designer eine wertvolle Quelle der Inspiration. Die Designer banden auch Elemente der Erdölindustrie ein, die in der Stadt stark vertreten ist. Das zeigt sich deutlich in allen Zimmern und auch in den gewellten Wänden des Atriums.

„Die Ölindustrie in der Region und die architektonischen Linien des Hotels waren hochinspirierend. Das Farbenspiel in den Textilien spiegelt die Sedimentschichten im Untergrund wieder. Man könnte den Teppichboden als eine Karte noch unentdeckter Erdöllagerstätten begreifen. Die strenge Architektur des Hotels wird von den klaren Linien des Teppichbodens unterstützt. – Innenarchitekt von Stay AS

Das Innenraumdesign des Hotels ist sehr international und modern. Einige Teppichbodendesigns tragen zudem Beschriftungen. Die Wörter sollen die Gedanken auf die ruhige Atmosphäre im Hotelzimmer einstimmen.

Designteppichböden stärken das Innenraumkonzept
Mit den Designinspirationen von Dansk Wilton als Grundlage versuchte Hipas immer wieder neue Kombinationen von Farbakzenten zu setzen. Zudem entwarfen sie ihre eigenen Designs, wenn der Teppichboden die Innenraumkonzepte weiter verstärken sollte.

„Die Kooperation mit Dansk Wilton war hervorragend. Die Designvorschläge werden per E-Mail versendet und schon am nächsten Tag bekommen wir das Teppichbodenmuster ins Büro. Dansk Wilton hat uns dabei geholfen, das Design zu entwerfen, das wir uns für das neue Flughafenhotel vorgestellt haben. Der Service ist großartig, die Reaktionszeiten kurz und, das ist das i-Tüpfelchen, die Qualität einfach toll“, sagt Hege Vikeby, Innenarchitekt von Hipas Design.

Ein Hotel mit hohen Business-Standards
Das SCANDIC Stavanger Airport Hotel verfügt über 188 Zimmer und 10 Konferenzräume, allesamt modern ausgestattet, um nicht nur den Ansprüchen moderner Geschäftsleute zu genügen, sondern auch Urlaubsreisenden gerecht zu werden. Die Heizung des Hotels erfolgt klimaneutral. Ein mit Hackschnitzeln befeuertes Bioheizkraftwerk erhitzt das Wasser, das aus den Wasserhähnen kommt und auch das Hotel selbst heizt.

 

Angaben zum Teppichboden

Kunde:
SCANDIC Stavanger Airport

Projekt:
Designteppichböden für das SCANDIC Stavanger Airport Hotel

Teppichbodenlösung:
Dansk Wilton lieferte alle nach Kundenwunsch gestalteten Teppichböden für das SCANDIC Stavanger Airport Hotel.

Teppichboden-Spezifikationen:
Zimmer: DW Contract Colortec 1100 g/m2 mit integriertem Filzrücken
Flure und öffentliche Räume: DW Contract Colortec 1300 g/m2 mit integriertem Filzrücken

 Architekt:
Hipas Design AS und Stay AS